Für die Teilnahme am freiwilligen Jahr erhält du

monatliches Taschengeld (190 €)
Verpflegungspauschale (2017: 241 €)
Übernahme der Beiträge zur Sozialversicherung
gegebenenfalls eine Unterkunft
Fahrtkosten
5 Bildungswochen
6 - 8 zusätzliche Bildungstage mit den anderen Freiwilligen in der Pastoral - persönliche Gespräche und individuelles Coaching (auf Wunsch Geistliche Begleitung)
ein qualifiziertes Zeugnis
Anerkennung als Vorpraktikum für die meisten sozialen und pflegerischen Ausbildungs- und Studiengänge
Erwerb des praktischen Teils der Fachhochschulreife
Anerkennung als Wartesemester
Weiterzahlung des Kindergeldes