fip

 

ein Jahr in Kirche & Gemeinde

ein Jahr für dich

Jeweils ab dem 1. September kannst du in einer

Pfarrgemeinde im Bistum Mainz aktiv werden und ein Jahr im Seelsorgeteam vor Ort mitarbeiten.

Das geht entweder im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) in der Pastoral.

 

Tauche ein in ein abwechslungsreiches und spannendes Berufsfeld in der Kirche, engagiere dich mit und für andere Menschen und bringe dich selbst bei vielfältigen Tätigkeitsfeldern und Projekten mit ein. Denn das Jahr bedeutet für dich, mittendrin im Leben zu sein: in der Jugendarbeit und Schule, bei Firmung und Erstkommunion, in der Kindertagesstätte, im Altersheim und in der Sozialstation, in der Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit oder an vielen anderen Stellen.* 

Vorbereitung von Kindern und Jugendlichen auf die Erstkommunion und Firmung

Mitarbeit bei sozialen Projekten

Mithilfe im Pfarrbüro und der Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde

Tätigkeiten innerhalbder Pfarrgemeinde können sein

...

und vieles mehr

HOMEPAGE IM AUFBAU

 
 

Vorbereitung und Mitgestaltung von Gottesdiensten 

Unterstützung und Organisation bei Aktionen, Festen und Feiern

Mithilfe bei Freizeiten und Zeltlagern der Gemeinde 

In deinem Jahr im Freiwilligendienst kannst du viel ausprobieren und deine eigenen Stärken und Fähigkeiten einbringen. 

Du sammelst vielfältige Erfahrungen im Umgang mit Menschen, in der Organisation von Veranstaltungen, in Projektarbeit und in der Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit. So lernst du Neues dazu und kannst herausfinden, was dir liegt.

Du bekommst spannende Einblicke in die Berufsfelder und die Arbeitsweise von Kirche und kannst immer weiter herausfinden, was dein Glaube für dein Leben bedeuten kann. 

Pluspunkte

— was dir das Jahr bringt

Impressum                                Datenschutz